i

Downloadrate

Warum dauert das so lang?

Wenn du eine größere Datei aus dem Internet herunterlädst, dann kann das eine Weile dauern. Entscheidend ist die Downloadrate, die deine Internetverbindung hergibt.

Download[1]

Downloadraten bestimmen

Die Animation zeigt einen typischen Downloadprozess. Auf der $x$-Achse ist die Zeit in $s$ (Sekunden), auf der $y$-Achse die Datenmenge in $Mbit$ (Megabit) angegeben. Ein Datenpunkt beschreibt die zu dem betreffenenden Zeitpunkt insgesamt im Rechner angekommende Datenmenge beim Download.

Zum Herunterladen: download1.ggb

Ziel ist es, die Downloadrate (d.h. die Downloadgeschwindigkeit) beim gezeigten Downloadprozess zu beschreiben.

Aufgabe 1

Was versteht man unter einer Downloadrate? Kläre das zunächst – wenn du das nicht weißt.

Aufgabe 2

Kläre folgende Fragen:

  • Der Punkt $(10 | 109)$ liegt auf dem Graphen. Welche bedeutung hat dieser Punkt? Wofür steht hierbei der $x$-Wert ($10$) und wofür der $y$-Wert?
  • Wie lange dauert der dargestellte Downloadprozess (in s)?
  • Welche Datenmenge wurde dabei übertragen (in Mbit)?
  • Wie erhält man hieraus die Downloadrate bzw. die Downloadgeschwindigkeit für den Prozess (in Mbit/s)?
  • Warum handelt es sich um eine mittlere Downloadrate?

Aufgabe 3

Mit den beiden Datenpunkten $P$ und $Q$ kannst du jetzt die Downloadraten genauer untersuchen. Bestimme Zeitintervalle mit einer hohen bzw. geringen mittleren Downloadrate. Berechne die Downloadraten für mindestens zwei Intervalle mit einer hohen und für mindestens zwei Intervalle mit einer niedrigen Downloadrate.

Aufgabe 4

Ergänze den folgenden Satz:

Wenn $P$ die Koordinaten $P(x_0, f(x_0))$ und $Q$ die Koordinaten $Q(x_1, f(x_1))$ hat, dann berechnet man die mittlere Downloadrate im Intervall $x_0 \leq x \leq x_1$ so:

Quellen

Suche

v
2.1.2.1.1.2
o-mathe.de/differentialrechnung/ableitungen/aenderungglobal/bestandsaenderung/lernstrecke/download
o-mathe.de/2.1.2.1.1.2

Rückmeldung geben